NEWS, BLOG + WORKSHOPS

Gewünscht und gefördert: Eigeninitiative von Arbeitnehmern zum Thema Weiterentwicklung

[:de]Laut Forsa-Studie brauchen Mitarbeiter keine Scheu zu haben, ihrem Arbeitgeber selbstständig Weiterbildungsvorschläge zu unterbreiten.

Denn nahezu alle der über 300 befragten Personalverantwortlichen (96 Prozent) begrüßen die Eigeninitiative ihrer Mitarbeiter!

Gewünscht und gefördert: Eigeninitiative von Arbeitnehmern zum Thema Weiterentwicklung weiterlesen

Derbe Männerwitze im Business: Humorlos oder brüllend komisch?

Geschäftsfrauen kennen das: Ein Meeting dauert ewig und irgendwann wechselt die Runde zu späterer Stunde ins Restaurant. Ab einem gewissen Zeitpunkt kommt – zuverlässig – der erste sexistische Witz vom launigen Kollegen, der die Stimmung auflockern und die Lacher auf seiner Seite wissen will. Meist schafft er das auch. Zumindest von seinen Kollegen. Sie als Kollegin… Derbe Männerwitze im Business: Humorlos oder brüllend komisch? weiterlesen

Der Chef als Kündigungsgrund

Bei der Bereitschaft, ein Unternehmen wegen eines schlechten Chefs zu verlassen, sind Männer mit einem Anteil von 69 Prozent deutlich resoluter als Frauen !

Frauen neigen eher dazu, es zunächst auf den Versuch eines Arrangements ankommen zu lassen (48 Prozent). 6 Prozent der Frauen sind sogar von vornherein bereit, einen inakzeptablen Chef hinzunehmen, „wenn die Bedingungen ansonsten stimmen“. Dies kommt dagegen nur für 3 Prozent der Männer in Frage.

Absoluter Albtraum-Chef für die Befragten ist übrigens der „Choleriker, der seine Launen an anderen auslässt“ (68 Prozent), gefolgt vom „Respektlosen“, der Mitarbeiter vor anderen herunterputzt (57 Prozent) sowie dem „Tyrann“ (52 Prozent).

Die komplette achtseitige Studie des Unternehmens Beitraining International mit Grafiken und weiteren Detailergebnissen zum herunterladen hier.