Das gefährlichste Hobby der Welt

Verrückte Zeiten

Sommer 2020. Immer mehr Menschen lassen ihr Leben jetzt viel mehr draußen stattfinden. Um zu arbeiten, zu reden, Luft zu holen, zu laufen, die Füße ins Wasser zu halten, ein Glas Wein zu trinken nach der Arbeit auf dem Rasen am See…
Ich finde es herrlich: Work und Life, Joy, Walk und Talk. Alles draußen! An der Luft ist es aktuell sicherer, Corona-bedingt. Mit Abstand natürlich, nach wie vor.

Ich liebe es, im Sommer im Grünen zu sein. Am allerliebsten im Wald. Jetzt arbeite ich dort sogar mit meinen Klienten, die kennenlernen, wie großartig Bäume, Wandern, Hitze und ein unerwartet heftiger Regenguss ein Business-Coaching unterstützen können. Der Perspektiv-Wechsel ist zumindest garantiert bei meinem neuen Arbeitsplatz, inmitten von Bäumen und Seen.

Coaching outdoor
Zum schönsten Ziel führt manchmal der schwierigste Weg. Foto: Coaching Mona Klare

SINGEN? Um Himmels willen

Arbeiten im Wald ist eine von vielen Veränderungen für mich in diesem Jahr. Und was ist mit Singen? SINGEN? Um Himmels willen, nein! Trotz aller Lockerungen dieser Tage: Im Chor in der Gruppe singen ist aktuell immer noch nicht erlaubt. Kein Spaß. Wie schade. Selbst draußen mit Abstand nicht. Es gilt als ein Event: Es könnte Zuschauer anziehen. Wie schade, dass dieser Spaß so ansteckend ist. Und aktuell noch streng verboten. Das örtliche Gesundheitsamt kann eventuell auf Anfrage einer Chorprobe zustimmen. Muss es aber nicht. „Es kommt drauf an…“ Und so summe ich leise vor mich hin, vielleicht summt der andere ein bisschen mit. Es gibt am Ende immer einen Weg, eine Möglichkeit.

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Der Chor „the happy disharmonists“ hat darüber ein wunderbares Video gedreht (streng nach den aktuellen Vorschriften natürlich.) Andere zum Lachen zu bringen, heißt nicht nur für mich einen Moment lang Glück spüren. Gemeinsam mit anderen. Das ist dann wie …singen.
So sieht das aus:

Hinweis: nur wenn Sie das Video abspielen, werden von Youtube Cookies gesetzt. Vorher nicht. Siehe Datenschutzerklärung.

Ob drinnen oder draußen: gemeinsam locker lassen macht glücklich und froh. Schönes Wochenende.

Was hat ‚draußen locker lassen‘ mit professionellem Business-Coaching zu tun? Mehr von meiner Arbeit hier:

#Humor #outdoor #work #walkandtalk #coaching

Beitragsbild: shutterstock_302328 Happy Girl